Ulrich Ahle: Warum dAS SMART CITY SOLUTIONS DIALOG FORUM einen Besuch wert ist!

Datensilos, Geodaten, Plattformen – diese und viele andere Themen wurden auf der INTERGEO im SMART CITY SOLUTIONS DIALOG FORUM prĂ€sentiert. Ulrich Ahle vom FIWARE Foundation e.V. erklĂ€rt, warum die INTERGEO ein muss fĂŒr Smart City interessierte Teilnehmer ist!

Das SMART CITY SOLUTIONS DIALOG FORUM im Rahmen der INTERGEO hat gezeigt wie wichtig der Zugriff auf Daten ist, auf offene Daten, um Smart City-Plattformen aufzubauen, um Smart City-Lösungen zu realisieren, die einerseits helfen die Kosten fĂŒr den Betrieb einer Stadt zu reduzieren und andererseits die LebensqualitĂ€t der BĂŒrger und BĂŒrgerinnen in der Stadt zu erhöhen.

Dabei ist es wichtig sich auf einheitliche Standards zu verstĂ€ndigen, es ist wichtig Datensilos aufzubrechen und diese Daten dann gemeinsam auf Plattformen verfĂŒgbar zu machen.

Insbesondere der Bezug zu den Geodaten, den diese Veranstaltung exzellent darstellt, ist wichtig, um den Anwendungsbezug solcher Smart City-Lösungen hinzubekommen.

FĂŒr mich ist es das erste Mal, dass ich auf dieser Veranstaltung bin und finde das Thema Smart City sehr gut aufgehoben im Rahmen der INTERGEO. Von daher werde ich auch im nĂ€chsten Jahr in Berlin wieder dabei sein.

AUCH INTERESSANT:

In den meisten deutschen StÀdten fehlt es an Konzepten und Strategien, um eine Smart City zu werden.
Jetzt SMART CITY INSIGHTS runterladen:

KÖPFE, ES BRAUCHT KÖPFE!


„Daten sind das Gold im Internet of Things“, sagt Dr. Thomas UslĂ€nder.
Hier gehtÂŽs zum Artikel:

DATEN - GOLD IM IOT